Zur Startseite - Home

Unser Zeichen

Das Zeichen spiegelt unsere Lebenshaltung.

Es steht für

  • Spiritualität

Denn das Zeichen vereint in seinen Symbolen unsere Glaubens- und Lebensüberzeugungen.

  • Individualität

Denn jede Schwester wählt persönlich ihren Stein aus.

  • Gemeinschaft

Am gleichen Zeichen werden wir erkannt.

Der Weg:

Er führt von außen nach innen und von der Mitte wieder zurück. Er ist mal breit, mal schmal. Der Weg steigt an. Er verläuft gerade, und manchmal geht es auch bergab. Er ist wie unser Lebensweg.

Die Öffnung:

Der Durchbruch in der Mitte symbolisiert das leere Grab Christi. Als österliches Zeichen gibt es uns jeden Tag die Gewissheit der Auferstehung.

Der Stein:

Er ruht dicht in der Mitte, so wie der Stein, der vom Grab Christi weggerollt wurde. Er erinnert uns, dass wir von Christus berufen worden sind. Der Stein ist so einzigartig und unverwechselbar wie jede von uns

Das Kreuz:

Die Strahlen des Kreuzes sind eingeprägt in den Weg. Das Kreuz überstrahlt ihn in alle Richtungen und gibt uns Hoffnung.

   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Wir auf einen Blick...

Hier klicken -> Flyer als pdf-Datei ladenAus guter
Tradition
Zukunft
gestalten
-
Den
Flyer 
» hier
herunter-
laden.


   Jubiläum 2017:
https://www.bethel.de/150-jahre-bethel.html
 

Nützliche Links
Kontaktformular

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel